Der Präsident des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung (LSJV), Detlef Placzek, hat die Bürgerinnen und Bürger aus Rheinland-Pfalz aufgerufen, zukünftig vermehrt Anträge auf Feststellung einer Behinderung online von zu Hause aus zu beantragen. Dies sei durch eine Gesetzesänderung nun rund um die Uhr möglich. Anträge für den Schwerbehindertenausweis müssten demnach nicht mehr schriftlich gestellt werden, so Placzek.

Weiterlesen

Personen, die von 1949 bis 1975 in der BRD oder von 1949 bis 1990 in der DDR als Kinder und Jugendliche in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder stationären psychiatrischen Einrichtungen untergebracht waren und dort z.B. geschlagen, eingesperrt, in allen Lebensbereichen kontrolliert oder zu Zwangsarbeiten herangezogen wurden, können noch bis 31. Dezember 2020 die Unterstützung der Stiftung Anerkennung und Hilfe erhalten.

Weiterlesen
Absolventinnen und Absolventen 2018

Das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung gratuliert Marina Jäckels zum Abschluss als Prüfungsbeste der Zentralen Verwaltungsschule Rheinland-Pfalz (ZVS) und Lisa Bamberger zu ihrer hervorragenden Bachelorarbeit.

Weiterlesen

Ab dem 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union anzuwenden. Diese hat unter anderem zum Ziel, Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung (Datenschutz) als Bürgerin oder Bürger in der Europäischen Union zu konkretisieren und praktisch umzusetzen. Da Sie unseren Newsletter abonniert haben, verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse. Hierbei handelt es sich um ein personenbezogenes Datum. Sollten Sie mit dieser Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, müssten Sie Ihr Abonnement widerrufen. Ihren Widerruf können Sie uns per E-Mail an pressestelle@lsjv.rlp.de zusenden oder per Klick auf "Newsletter abmelden" im einzelnen Newsletter vornehmen.

 

Weiterlesen
Ministerin Bätzing-Lichtenthäler eröffnet die Tagung

Am 15. und 16. Mai 2018 fand im Rheintal-Kongress-Zentrum in Bingen die diesjährige Netzwerktagung im rheinland-pfälzischen Betreuungsrecht statt. Ministerin Bätzing-Lichtenthäler und Präsident Placzek eröffneten die zweitägige Veranstaltung.

Weiterlesen
Ministerin Bätzing-Lichtenthäler begrüßt die Anwesenden

Nach Montabaur, Mainz und Ingelheim macht die Wanderausstellung des Kalenders „Menschen mit Behinderungen malen 2018“ nun in Dierdorf Halt. Gemeinsam mit der Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, eröffnete Präsident Detlef Placzek am 13. April 2018 die Wanderausstellung im Bürgerhaus „Alte Schule am Damm“. Mehr als 60 Gäste waren zur Eröffnung gekommen.

Weiterlesen

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.xml:label.toTop}