„WohnPunkt RLP“ – Wohnen mit Teilhabe geht in die nächste Runde

Die Menschen wollen auch im Alter dort wohnen und versorgt werden können, wo seit vielen Jahren ihr Lebensmittelpunkt und ihr vertrautes Umfeld ist. Mit „WohnPunkt RLP“ unterstützt das Land seit 2014 kleine ländliche Gemeinden beim Aufbau von Wohn-Pflege-Gemeinschaften als wohnortnahe Wohn-und Versorgungsangebote.

Kommunen bis zu 10.000 Einwohnerinnen und Einwohner, können sich auch für das Jahr 2022 um eine professionelle Begleitung durch das Landesprojekt „WohnPunkt RLP“ bewerben. Damit startet dieses Angebot in die nächste Auswahlphase.

Bewerbungsschluss ist der 3. Januar 2022.

Nähere Informationen zum Projekt und den aktuellen Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.wohnpunkt-rlp.de


WohnPunkt RLP wird finanziert vom Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz.