Übergabe eines Bewilligungsbescheides im Bereich ESF

Mit rund 97.000 Euro fördert das Land Rheinland-Pfalz zusammen mit dem Europäischen Sozialfonds (ESF) ein Projekt des Überbetrieblichen Ausbildungszentrums (ÜAZ) Wittlich in diesem Jahr.

Das ÜAZ ist als langjähriger Partner im Bereich des ESF bekannt.

Der Bewilligungsbescheid zum Projekt „Fit für den Job“, welches jeweils zur Hälfte aus ESF und Landesmittel finanziert wird, wurde am 2. Februar 2017 persönlich durch Präsident Placzek übergeben.

Ziel des Landesprogramms „Fit für den Job“ ist, die jungen Betroffenen beim erfolgreichen Wiedereinstieg in schulische oder berufliche Bildung nachhaltig zu unterstützen, so Placzek.